Zahnzusatzversicherung
Sichern Sie Ihre Zähne ab
Die besten Anbieter für Ihre Zahnzusatzversicherung
Sichern Sie sich Ihr individuelles Angebot
In wenigen Schritten zum individuellen Vergleich
Alles was Sie wissen müssen: Ihr GRATIS-Download: Hier
Artikel DruckenArtikel Versenden
TeilenTwitternTeilen

Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Sie möchten eine Zahnzusatzversicherung abschließen? Wenn möglich ohne Wartezeit und fragen sich „Gibt es das?“ Diese Frage kann mit einem "Ja ... aber" beantwortet werden. Hat man sich für eine Zahnzusatzversicherung entschlossen, muss man diverse Kriterien bedenken.
 Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Wo liegt der individuelle Schwerpunkt? Möchte man sich gegen kieferorthopädische Eingriffe wappnen, für den Zahnersatz vorsorgen oder die Regelversorgung und Prophylaxe Behandlungen erstattet bekommen? Außerdem gibt es noch die Option auf eine Police ohne Wartezeit. Hier sollte man folgende Punkte beachten:

• Ein Zahnersatz oder eine Zahnbehandlung, die nach einem Unfall notwendig ist, hat keine Wartezeit. Der Versicherte hat bereits ab dem ersten Jahr einen Anspruch auf vereinbarte Leistungen.

• Schließt man einen Vertrag ohne Wartezeit ab, bedeutet dies nicht automatisch, dass die volle finanzielle Leistung erbracht wird. Die meisten Versicherungen ohne Wartezeit setzten eine sogenannte Summenbegrenzung in ihre Verträge ein. Das bedeutet, dass die finanziellen Erstattungen in den ersten Versicherungsjahren auf bestimmte Summen begrenzt sind. Oft werden die Beträge auch gestaffelt. Im ersten Jahr beläuft sich die maximale Erstattung zum Beispiel auf 500 Euro, im zweiten auf 1.000 Euro und so weiter. Höhe und Dauer hängen vom jeweiligen Versicherer und dessen Tarif ab.

• Tarife ohne Wartezeit gestalten sich in den Leistungen recht unterschiedlich. Es existieren Policen, die keinerlei Wartezeit bei der Zahn Prophylaxe haben, dafür aber beim Zahnersatz acht Monate. Wieder andere haben drei Monate Wartezeit bei Zahnbehandlung und Zahnersatz, dafür muss man auf eine Erstattung bei der Kieferorthopädie verzichten.

Zahnzusatzversicherungen ohne Wartezeit

Zahnzusatzversicherungen ohne Wartezeit bieten viele Versicherungen an. Einige setzten auf besonders hohe und zuverlässige Leistungen bei Zahnersatzkosten, andere bieten Komplettschutz:

ERGO
: Keine Wartezeit gibt es bei den Tarifen Zahn Erhalt (ZBB) und Zahn Erhalt Premium (ZBB + ZBE). Die Zeitschrift Finanztest belohnte die ERGO hierfür in ihrer Ausgabe 05/2012 mit der Note „sehr gut“. Achtung: die ersten vier Jahre Summenbegrenzung!

R+V: Hier findet man zwei Tarife komplett ohne Wartezeit für Prophylaxe, Behandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie, nämlich: "Zahn Comfort + Zahn Vorsorge" und "Zahn premium + Zahn Vorsorge".

CSS: Testsieger bei Focus Money war der Tarif ZE der CSS Versicherung. Keine Wartezeit bei der Prophylaxe, andere Behandlungen haben eine Fristsetzung von 8 Monaten ab Vertragsschluss. Dafür verzichtet die CSS Versicherung komplett auf eine Summenbegrenzung nach Ablauf der ersten acht Monate.

DKV: Der Tarif KDT85 + KDBE verzichtet auf eine Wartezeit für prophylaktische Zahnreinigung und Fissurenversiegelung. Auf andere Leistungen fallen acht Monate Frist nach Abschluss. Allianz: Sie bietet in ihren Tarifen "Zahn Fit", "Zahnbest" und "Zahn Plus" eine Prophylaxe- und Zahnbehandlung ohne Wartezeit an. Für Zahnersatz und Kieferorthopädie - je nach Tarif - stehen allerdings Fristen von 8 Monaten ins Haus. Die Summenbegrenzung ist gestaffelt und entfällt ab dem fünften Jahr, sowie bei unfallbedingten Behandlungen.

Axa: Sie bietet mit ihrem Tarif "Dent Inlay + Smile" eine wartezeitlose Zahnzusatzversicherung an und verlangt weder bei Prophylaxe, Zahnbehandlung noch Zahnersatz eine Wartezeit nach Abschluss. Achtung, auch hier stehen Leistungsbegrenzungen an.

Württembergische Versicherung: Sie bietet mit ZGU 30 (50 oder 70) + BZGU20 + ZBU Tarife ohne Wartezeit auch bei Zahnersatz an. Ausgenommen ist hier die Kieferorthopädie.

Bayerische Versicherung: Zwar hat der Versicherer strenge Aufnahmekriterien bei der Antragstellung, doch bietet auch die Bayerische Versicherung mit ihren Tarifen V.I.P. Dental Prestige einen Tarif ohne Wartezeit für vorbeugenden Schutz an. Die professionelle Reinigung wird maximal zwei Mal pro Kalenderjahr bis 80 Euro erstattet. Die Summenbegrenzung für Dentalersatz entfällt ab dem fünften Jahr.

Behandlungen vor Vertragsabschluss

Ungeachtet ob man sich für einen Vertrag mit oder ohne Wartezeit entscheidet, gibt es einen Punkt, an dem keine Zusatzversicherung zahlen wird: Eine Behandlung oder eine Diagnose wurde bereits vor Vertragsschluss gestellt. Ab dem Zeitpunkt nämlich, an dem der Zahnarzt einen Vermerk in der Patientendatei gemacht hat, gilt der Status des Gebisses.

Ein Grundsatz des deutschen Versicherungswesens lautet: Keine Leistungen für bereits entstandene Schäden. Mit dieser Auflage sollen die Gesellschaften vor Ausnutzungen beschützt werden.

Speziell bei der Zahnversicherung hat die Wartezeit den Hintergrund, dass man sich vor Versicherungsnehmern schützen möchte, die bei akuten Beschwerden oder bereits veranlagten Zahnersatzbehandlungen noch schnell eine Zahnzusatzversicherung abschließen, in der Hoffnung, die Kosten so gering wie möglich zu halten.

Keine Police zahlt für bereits bestehende Schäden. Experten raten daher, in frühen Jahren eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Ist man jung, hat man in der Regel gesunde Zähne und die Policen sind günstig. Zahnzusatzversicherungen für Kinder machen durchaus Sinn!

Nimmt man regelmäßig die Prophylaxe Behandlungen wahr, ist man gewappnet für alles was da später an Zahnersatz oder Behandlungen kommen mag… und Wartezeiten spielen dann auch keine Rolle.

Artikel DruckenArtikel Empfehlen
15.05.2015
Foto: Phovoir / Shutterstock.com
Fotos:Model/Colourbox.de
Zahnersatz versichern:
Ihre Möglichkeiten

Rechner

Jetzt individuell den Beitrag für Ihre Zahnzusatzversicherungen berechnen lassen

Versicherungsvergleich

Die besten Zahnzusatzversicherungen im Überblick

Beratung

Persönliche Beratung für Ihre Zahnzusatzversicherung
ANZEIGE
DFV-ZahnSchutz Exklusiv
TESTSIEGER Stiftung Warentest 2016

100 % Erstattung auf Zahnbehandlungen Zahnersatz, Zahnimplantate Kieferorthopädie

  • ohne Wartezeiten
  • + 100€ für Zahnprophylaxe
  • 20€ Amazon Gutschein

Die Top-5 Anbieter
Unser Vergleich zeigt Ihnen, mit welchem Beitrag Sie bei der Zahnzusatzversicherung kalkulieren müssen.
Anbieter Tarif monatl.
Zahlbetrag*
Münchener Verein Deutsche Zahnversicherung 571 Münchener Verein Deutsche Zahnversicherung 571 5,50 €
ERGO Direkt ZAB + ZAE ERGO Direkt ZAB + ZAE 8,00 €
Hallesche dentZE.90 Hallesche dentZE.90 8,00 €
Nürnberger ZEP80 Nürnberger ZEP80 10,34 €
Gothaer MediZ Premium Gothaer MediZ Premium 13,00 €
*Berechnungsgrundlage: Zahnzusatzversicherung, geboren im August 1987 - 30 Jahre alt bei Versicherungsbeginn 01.08.2017, Arbeitnehmer(in), Zahnzusatzversicherung Zahnersatz mindestens 80%, überregionale Angebote. Es wird jeweils der günstigste Tarif einer Gesellschaft angezeigt. Die Auswahl der Produkte aus den verfügbaren Daten hängt ausschließlich von den angezeigten Vorgaben ab.
 
Quelle: Biallo.de / Franke und Bornberg
Zu Ihrer persönlichen Berechnung